Virtual Reality – einfach erklärt

 

Keyvisual

Die Schmetterling Technologie integriert für Sie Virtual Reality in die Schmetterling Technikpakete.

Nutzen Sie diese völlig neue Art der Kundenberatung von Anfang an und entführen Sie Ihre Kunden aus dem Reisebüro direkt zu seinem Wunschziel.



Die häufig gestellten Fragen


Was bedeutet Virtual Reality?

Virtual Reality ist „scheinbare Wirklichkeit“. Sie entsteht durch besondere Wahrnehmung spezieller Bilder. Diese wird von echten Bildern in Verbindung mit optischer Technik erzeugt.

Wie empfinden Sie Virtual Reality?

Sie meinen, direkt vor Ort und mittendrin im Gesehenen zu sein, obwohl Sie gar nicht da sind! Virtual Reality ist, als ob man von der einen auf die andere Sekunde in eine andere Welt gleitet. Möglich wird das, weil Sie sich zusätzlich zur dreidimensionalen Wahrnehmung selbst in diese integriert fühlen.

Welchen Nutzen hat das Reisebüro?

Künftig können Sie Ihrem Kunden sein Reiseziel viel mehr als nur zweidimensional zeigen. Sie bringen Ihn direkt dorthin, obwohl er in Wirklichkeit bei Ihnen oder bei sich zu Hause sitzt. Er wird viel überzeugter vom Gesehenen sein, weil er sein Ziel nicht nur sieht, sondern als scheinbar wirklich wahrnimmt.

Was kann man alles sehen?

Grundsätzlich kann man alles sehen, was aufgenommen wurde. Jeder beliebige Platz lässt sich virtuell erleben, sobald dafür entsprechende Daten erstellt wurden.

Welche Technik wird dafür gebraucht?

Technische Voraussetzungen für die Nutzung sind das Schmetterling Full-Service Technikpaket und Schmetterling Argus. Dazu benötigen Sie WLAN und ein neueres Smartphone. Zusätzlich wird eine spezielle Virtual Reality Brille gebraucht.

Wie lässt sich die virtuelle Welt erreichen?

Sie erreichen die virtuelle Welt ganz einfach über Ihre Vertriebsplattform und nur mit einem Schmetterling/QTA Technikpaket.

Was hat das Reisebüro zu veranlassen?

Vergewissern Sie sich selbst oder lassen Sie von Ihrem IT-Dienstleister prüfen, ob Ihre Technik (WLAN, Smartphone) für Virtual Reality ausreicht.

Woher kommen die Bilddaten?

Der Inhalt für die Virtual Reality wird in Zusammenarbeit mit diginetmedia erstellt. Das Unternehmen ist mit mehr als 16 Jahren Erfahrung in der Branche der Partner schlechthin.

Was ist der Berater-Modus und was wird damit gemacht?

Befindet man sich als Expedient im Berater-Modus, dann ist man quasi der Steuermann. Über den Computer wird der Kunde vom Berater durch das vorher am Smartphone ausgewählte Ziel geführt. Das ist auch bei mehreren Kunden gleichzeitig möglich. Zurzeit wird bereits an einer entscheidenden Erweiterung dieser Funktion gearbeitet: Schon in Kürze ist es möglich, dem Kunden andere Ziele zu zeigen, ohne dass diese zuvor am Smartphone ausgewählt werden müssen.

Welche Brille wird gebraucht?

Die für die Visualisierung benötigten Brillen gibt es im Fachhandel und online. Die Preisspanne reicht je nach Ausstattung und Qualität von niedrigen zweistelligen bis zu hohen dreistelligen Beträgen.
VR-Brillen

Was kostet das?

Im ersten Jahr übernimmt die Schmetterling Technologie für Sie die Kosten für die Nutzung der Virtual Reality-Technik (regulärer Marktpreis 39,00€/Monat). Wir wollen Ihnen damit die Möglichkeit geben, dass Sie genügend Zeit haben, diese neue Technik in der Beratung kennenzulernen. Danach entscheiden Sie selbst, ob Sie es weiternutzen möchten. Wir sind sicher, dass wir Ihnen dann sehr attraktive Konditionen anbieten können.

Virtual Reality ist ab sofort in Ihrem Schmetterling Full-Service-Technikpaket verfügbar

Möchten Sie von Anfang an dabei sein?

Hier finden Sie noch ein kleines Erklärvideo dazu:


Ihr Ansprechpartner

Schmetterling Technologie
Montag - Freitag: 09.00 - 19.00 Uhr
T +49 (0) 9197.62 82 - 610
technologie@schmetterling.de

Virtual Reality